Digitale Infrastrukturen – Garant für eine nachhaltige Digitalisierung der Wirtschaft; Standort Hessen

Diskussionsrunde mit Politik und Wirtschaft

 

Als Basisinfrastrukturen der Digitalisierung haben leistungsfähige Rechenzentren neben einer entsprechenden Breitband-Infrastruktur einen erheblichen Einfluss auf die aktuelle und künftige wirtschaftliche Entwicklung und bieten die Grundlage für die hohen zu erwartenden zusätzliche Wertschöpfungspotenziale der Digitalisierung. Rechenzentren und Breitbandnetze sind aber auch eine zentrale Voraussetzung für eine ökologisch nachhaltig ausgerichtete Digitalisierung in Europa. Sie können einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele in Deutschland und Europa beitragen.

Damit der digitale Wandel in allen Wirtschaftsbereichen gelingt, müssen die entsprechenden Rahmenbedingungen für die Digitalisierung geschaffen werden und sich die Unternehmen frühzeitig auf einen digitalen und nachhaltigen Wandel vorbereiten.

Die Allianz zur Stärkung Digitaler Infrastrukturen möchte am 21. April 2021 im Rahmen einer Diskussionsrunde das Bewusstsein auf die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und die Bedeutung digitaler Infrastrukturen richten und somit zukünftige politische Entscheidungen zum Digitalstandort Deutschland u.a. auch in Hessen positiv mitgestalten.
Eine Anmeldung ist hier möglich.