eco netTALK – „Nachhaltigkeit & Digitalisierung“

Sind europäische Rechenzentren bereit für die Klimaziele des europäischen Green Deals? Und durch welche Best Practices lassen sich schon heute technologische Entwicklungspotenziale sowie politische Handlungsempfehlungen für die Data Center der Zukunft ableiten?

Aufschluss gibt die neue Studie „Rechenzentren in Europa – Chancen für eine nachhaltige Digitalisierung“ der unter dem Dach des eco Verbands gegründeten Allianz zur Stärkung digitaler Infrastrukturen in Deutschland, gemeinsam erarbeitet mit dem Borderstep Institut und mit Unterstützung des Vodafone Instituts.

Beim interaktiven Livestream eco netTALK am Dienstag, 10. November, stellen wir ab 16 Uhr zentrale Studienergebnisse vor und diskutieren über Nachhaltigkeit & Digitalisierung mit:

  • Manuel Höferlin, MdB und Vorsitzender des Ausschusses Digitale Agenda
  • Marco-Alexander Breit, Leiter “Stabsstelle Künstliche Intelligenz”, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Marina Köhn,Umweltbundesamt, Beratungsstelle nachhaltige Informations- und Kommunikationstechnik (Green-IT)
  • Inger Paus, Geschäftsführerin des Vodafone Instituts
  • Béla Waldhauser, Sprecher der Allianz zur Stärkung Digitaler Infrastrukturen in Deutschland
  • Oliver Süme, Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.
  • Ralph Hintemann, Borderstep Institut

Seien Sie live dabei beim eco netTALK – „Nachhaltigkeit & Digitalisierung“ & diskutieren Sie mit. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung & Teilnahme!